LISBON NEARSHORE
Willkommen in Lissabon!
Willkommen in Lissabon! Viele internationale Unternehmen errichten heutzutage ihre IT Teams in Lissabon!

Wissen Sie warum?
GROSSE FÄHIGKEIT IM SPRECHEN VON FREMDSPRACHEN

61% aller Portugiesen sprechen mindestens 1 Fremdsprache. Das Lernen von Englisch ist ab der Grundschule Pflicht. 78% aller Studenten lernen 2 oder mehr Fremdsprachen (65% in EU-28, 53% in Frankreich oder 42% in Spanien). Portugal belegt bei der Englischkompetenz Platz 15 aus 72 Ländern (EPI 2015).

HOCHMODERNE TELEKOMMUNIKATIONSINFRASTRUKTUR

4. schnellstes Breitband der Welt und 2. Schnellstes in der EU - 28. 29,1% Glasfaserverbindungen in der gesamten Breitbandleitung (OECD Durchschnitt: 20,1%)

QUALIFIZIERTE INGENIEURE & EINE WETTBEWERBSFÄHIGE WIRTSCHAFT

4 000 Studienabsolventen pro Jahr, mit dem höchsten Anteilen an Wissenschafts- und Ingenieurabschlüssen in der gesamten EU (WEF 2014)

Portugals Arbeitskosten betragen die Hälfte des EU Durchschnitts (Eurostat 2016)

Die Regierungssteuern und finanziellen Anreize für die Gründung eines Unternehmens. 5. Schnellstes Land in der Anzahl an Tagen um ein Geschäft zu beginnen: 2,5 Tage (Global Competitive Index 2014-2015)
LEBENSQUALITÄT UND SICHERHEIT
  • Sicherste Europäische Hauptstadt (EU)
  • Bewertet als weltweit 2. offenes Land für Migranten (UN)
  • Surfen und Golfresorts nur 15 Minuten vom Stadtzentrum
  • Europas sonnigste Hauptstadt mit über 220 Sonnentagen pro Jahr
  • Leckere Mediterrane Gastronomie


Distance entre Lisbonne et villes européennes clés
  • Madrid / 600 Km / 1h per Flugzeug
  • Paris / 1.800 Km / 2h30m per Flugzeug
  • London / 2.182 Km / 2h20m per Flugzeug
  • Frankfurt / 2.300 Km / 2h55m per Flugzeug
An der Atlantikküste liegend, ist diese Hafenstadt eine relativ kleine Hauptstadt mit 548,000 Einwohnern, goldenem Sandstrand und 220 Sonnentagen pro Jahr. Lissabon bietet eine Work-Life-Surf-und-Golf Kultur in einer malerischen Region, wo Englisch weit verbreitet ist. Zudem sind die Kosten für Büro und Personal im Vergleich zu anderen Hauptstädten in Westeuropa relativ gering.
BBC.com